HEALTH EBS-Symposium

HEALTH EBS veranstaltet jährlich (zumeist im Mai oder Juni) ein hochkarätiges Symposium, das traditionell auf dem EBS-Campus Schloss Reichartshausen in Oestrich-Winkel stattfindet.

Namhafte Personen aus dem Gesundheitswesen (s.u.) vermitteln ihr Expertenwissen zu gesundheitsökonomischen Fragestellungen und aktuelle Entwicklungen des Gesundheitswesens. Zudem können sich die Teilnehmer während der Fachveranstaltung, aber auch bereits am Vorabend in geselliger Runde austauschen.

Die Teilnahme am Symposium ist für Mitglieder kostenfrei, andere Interessierte können zum Preis von 60 EUR ebenfalls an dem Symposium teilnehmen.

Unser Symposium wurde in den vergangenen Jahren stets als Fortbildungsveranstaltung durch die Landesärztekammer Hessen zertifiziert.

Im Mitgliederbereich sind Unterlagen zu den Vorträgen der Symposien der vergangenen Jahre eingestellt.

Themen und Referenten der letzten Member-Meetings finden Sie hier:

Digitalisierung im Gesundheitswesen: Chancen, Perspektiven und Herausforderungen (04. Juni 2016)

Referenten:

  • Prof. Dr. Arno Elmer (Geschäftsführer Innovation Health Partners, Prof. für Gesundheitsmanagement und eHealth, ehem. Hauptgeschäftsführer gematik GmbH)
  • Dr. Markus Horneber (Vorstandsvorsitzender AGPLESION gAG)
  • Dr. Thilo Weichert (Vorstand der deutschen Vereinigung für Datenschutz, ehem. Datenschutzbeauftragter von Schleswig-Holstein)
  • Dr. Christiane Groß (Vorsitzende „Ärztlicher Beirat NRW“, Vorsitzende Ausschuss „eHealth“ der Ärztekammer Nordrhein); Dr. Ursula Kramer (Geschäftsführerin Sanawork Gesundheitskommunikation, Präsidentin HealthOn e.V)
  • Dr. Stephan H. Schug (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Deutsche Gesellschaft für Gesundheitstelematik e.V.)
  • Dr. Markus Homan (Leiter Vertrieb und Kunde Central Krankenversicherung AG)
  • Dr. Max Wunderlich (Leiter Gesundheitsmanagement Central Krankenversicherung AG)

Herausforderungen der medizinischen und pflegerischen Versorgung im Alter (09. Mai 2015)

Referenten:

  • Dr. med. Tobias Gantner, (MBA, LL. M. Gründer und Geschäftsführer HealthCare Futurists GmbH)
  • Henrike Gappa (M.Ed. Web Compliance Center / Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik)
  • Dr. med. Annika Köhler (MBA Fachärztin für Innere Medizin und Geriatrie, Qualitätsmanagerin)

Qualitätssicherung und -management in der medizinischen Versorgung (24. Mai 2014)

Referenten:

  • Dr. med. Christof Veit (Geschäftsführer BQS Institut für Qualität und Patientensicherheit)
  • Gisbert Selke (Forschungsbereichsleiter „Arzneimittelinformationssysteme und Analysen“ beim Wissenschaftlichen Institut der AOK)
  • Dr. Markus Frick (Geschäftsführer „Markt und Erstattung“ des Verbandes der forschenden Arzneimittelhersteller)

Innovative Organisationsmodelle und Geschäftskonzepte im Gesundheitswesen (08. Juni 2013)

Referenten:

  • Dr. Anna Carina Eichhorn (Vorstand humatrix AG, Frankfurt)
  • Thomas Köhler (Rechtsanwalt Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)
  • Ralph Lägel (MBA Director Key Account Business Integrated Health Europe, Pfizer Pharma GmbH)
  • Marius Greuèl ( MPH Geschäftsführer des MVZ PINEL, Berlin)

Demografischer Wandel – Medizinische Perspektiven, ökonomische Herausforderungen und politische Antworten (12. Mai 2012)

Referenten:

  • Eberhard Mehl (Hauptgeschäftsführer Deutscher Hausärzteverband e.V. und Vorstandsvorsitzender der HÄVG AG)
  • Hans Joachim A. Schade (Rechtsanwalt Broglie, Schade & Partner GbR)
  • Michael Sigloch (M.A.Fachreferent für Heilberufe Kompetenzcenter Med MLP AG)
  • Prof. Dr. Michael Almeling

Ärztemangel und Pflegenotstand: Hintergründe, Zusammenhänge und Perspektiven zur Personal- und Versorgungssituation im Gesundheitswesen (14. Mai 2011)

Referenten:

  • Dr. Bernhard Gibis (Leiter des Dezernats Verträge und Verordnungsmanagement der Kassenärztlichen Bundesvereinigung)
  • Dr. Wolfgang Martin (Geschäftsführer mainmedico GmbH)
  • Dr. med. Cornelia Jaursch-Hanke (Vorstandsmitglied Berufsverband Deutscher Internisten e.V.)
  • Harald Schmidt (Senior-Consultant PricewaterhouseCoopers PwC)

Regionale Gesundheitsversorgung – Chancen und Hindernisse neuer Versorgungskonzepte (26. Juni 2010)

Referenten:

  • Prof. Dr. Gerd Glaeske (Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen)
  • Dr. Klaus Eichenberg (Sprecher der Gesundheitsregion REGiNA, Region Neckar-Alb)
  • Dr. Friedrich Köhler (Gesundheitsregion FONTANE, Brandenburg)
  • Florian Gerster (Staatsminister a.D., Vorsitzender der Initiative Gesundheitswirtschaft Rhein-Main e.V.)

Perspektiven des deutschen Gesundheitswesens (06. Juni 2009)

Referenten:

  • Hans-Dieter Nolting (Geschäftsführer der IGES Institut GmbH, Berlin)
  • Andrea Fischer (Bundesgesundheitsministerin a.D. Bündnis 90/ Die Grünen)
  • Dr. Hans Georg Faust (MdB stv. Vorsitzender des Gesundheitsausschusses, CDU)
  • Klaus Kirschner (ehem. Vorsitzender des Gesundheitsausschusses, SPD)
  • Dr. Dieter Thomae (ehem. gesundheitspolitischer Sprecher der FDP)